Rezept Nudelsuppe mit Kartoffeln und Bohnen

Aus Living at Home 3/2003
lah2003030952
pro
kcal: 274
75 Min.
Zutaten
Für: 8 Personen
  • 300 g Brunnenkresse (1 großes Bund)
  • 40 g Pinienkerne
  • 40 g Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen, durchgepresst
  • 1,5 l kräftige Gemüsebrühe
  • 9 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 200 g grüne Bohnen
  • 150 g Zwiebeln
  • 300 g Kartoffeln
  • 2 Tl getrocknete italienische Kräuter (Streumischung)
  • 100 g Nudeln, z. B. Rädchennudeln
  • 400 g dicke Bohnenkerne, TK-Ware
  • 150 g weiße Bohnenkerne aus der Dose (oder selbst
  • gekocht)
Zubereitung

2. Grüne Bohnen putzen und halbieren. Zwiebeln fein würfeln. Kartoffeln schälen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln, Kartoffeln und 1 Knoblauchzehe in einem Topf in 2 El Olivenöl andünsten. Übrige Brühe zugießen, grüne Bohnen und Kräuter zugeben. Mit Pfeffer und eventuell Salz würzen. Aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen.

3. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Dicke Bohnenkerne 3 Minuten in kochendem Wasser garen, herausnehmen und kalt abschrecken. Aus der Oberhaut drücken. Weiße Bohnenkerne abgießen. Nudeln abgießen und abschrecken. Grüne und weiße Bohnenkerne, Nudeln und 3 El des Brunnenkressepestos zur Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem übrigen Pesto extra servieren.

1. Brunnenkresseblätter abzupfen (ergibt ca. 100 g Blätter). Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Parmesan fein reiben. Alles mit 1 Knoblauchzehe, 5 El Brühe und 7 El Olivenöl fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.