Direkt zum Inhalt

Rezept Paprika-Mango-Salsa

Aus
Living at Home 12/2002
Zurück
Zutaten
Für: 
10
Personen
300 g gelbe Paprikaschoten
Salz
1 kleine Mango
1 rote Peperoni
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe, durchgepresst
2 El Öl
1 Tl gemahlener Kreuzkümmel
1 Tl Korianderpulver
Zubereitung: 
Paprika putzen, waschen und vierteln. In kochendem Salzwasser 3 Minuten kochen, herausnehmen, kalt abschrecken. Die Haut abziehen. Viertel sehr fein würfeln. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden. 200 g Fruchtfleisch fein würfeln (Rest für ein anderes Gericht verwenden). Peperoni längs spalten, entkernen und fein hacken. Zwiebel pellen und fein würfeln. Zwiebel, Peperoni und Knoblauch im Öl andünsten. Mango kurz mitdünsten. Mit Kreuzkümmel, Koriander und etwas Salz würzen. 1/3 der Paprika pürieren. Mit der übrigen Paprika unter die Mangomasse mischen und abkühlen lassen. Dann eventuell nachwürzen.