Rezept Paprika-Tortilla mit Kapern

Aus Living at Home 8/2008
lah2008080672
pro Portion
kcal: 160
35 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 rote Paprika
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 El Kapern
  • 2 El Olivenöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Eier
Zubereitung

1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika waschen,putzen und vierteln,die Kerne entfernen. Paprika in Würfel schneiden. Frühlingszwiebel putzen. Frühlingszwiebel und Kapern grob hacken.

2. 1 El Olivenöl in einer Pfanne (ca. 20 cm Durchmesser) erhitzen. Frühlingszwiebel, Zwiebel, Paprika, Knoblauch und Kapern zugeben, salzen und pfeffern und ca. 8-10 Minuten schmoren.

3. Eier verquirlen, salzen und pfeffern. Gemu.se zugeben und mischen. 1 El Olivenöl in die Pfanne geben und erhitzen. Ei-Gemüse-Masse hineingeben und bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten stocken lassen, bis der Boden der Tortilla leicht gebräunt ist.

4. Tortilla auf einen Teller gleiten lassen und umgedreht wieder in die Pfanne geben. Weitere 2 Minuten garen. Die Tortilla in kleine Stücke schneiden. Warm oder kalt servieren. Dazu passt Aioli.