Rezept Pastateig ohne Ei

Aus Living at Home 2/2002
lah2002020903
pro
kcal: 249
15 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 150 g Weizenmehl (Type 405)
  • 150 g Hartweizengrieß
  • Salz
  • 150 ml kaltes Wasser
Zubereitung

1. Mehl, Grieß und eine Prise Salz mischen, eine Mulde eindrücken und Wasser hineingießen. Von der Mitte her so lange kneten, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde ruhen lassen.

2. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 2-3 Minuten bissfest garen, dabei immer wieder probieren.

TIPP: Um Ravioli mit Gemüse zu füllen, eignet sich am besten gegarte Ware. Sie ist weicher und geschmeidiger und lässt sich mit einem Löffel leicht auf den Teigfladen verteilen. Wer allerdings lieber rohes Gemüse mag, sollte es in besonders feine Würfel oder Streifen schneiden. Auch darf die Füllung nicht zu feucht und schwer sein, sonst fallen die Teigkissen beim Kochen auseinander.