Rezept Penne mit Salsicce-Tomaten-Sugo und Fenchel

Aus Living at Home 10/2003
lah2003100871
pro
kcal: 858
60 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 200 g Gemüsezwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1-2 Fenchelknollen à 300 g
  • 500 g Salsicce-Würste (ital. scharfe Bratwürste, ersatzw.
  • rohe, grobe Bratwürste)
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Tl Fenchelsaat
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 El Tomatenmark
  • 500 g Flaschentomaten
  • 150 ml trockener Weißwein
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 El Zucker
  • 250 g Penne rigate
  • 30 g Parmesan
  • 1/2 Bund Basilikum
Zubereitung

1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Fenchel abspülen, halbieren und den harten Strunk entfernen. Fenchel würfeln und Fenchelgrün hacken, beiseite legen. Salsicce häuten und fein hacken. Öl in einem Bräter erhitzen. Zwiebeln und Salsicce darin anbraten. Fenchel und -saat zugeben.

2. Knoblauch mit Rosmarin und Tomatenmark mischen, zum Fleisch geben. Alles etwa 2 Minuten braten. Tomaten abspülen, trockenreiben, grob würfeln und ebenfalls untermischen. Sugo mit Wein und Brühe ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Bei milder Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.

3. Etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Penne nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen. Abgießen und sofort mit dem Salsicce-Sugo mischen. Weitere 2 Minuten erhitzen. Auf Tellern verteilen. Mit Fenchelgrün, frisch gehobeltem Parmesan und gehacktem Basilikum anrichten.