Rezept Pfifferling-Käse-Spätzle

Aus Living at Home 7/2004
Pfifferling-Käse-Spätzle
pro
kcal: 263
70 Min.
Zutaten
Für: 12 Personen
  • 750 g Pfifferlinge
  • 500 g Zwiebeln
  • 1 kg Spätzle (aus dem Frischepack)
  • Salz
  • 3 El Öl
  • 3 El Butter
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskat
  • 200 g Comté-Käse (ersatzweise Emmentaler)
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • 2 El Petersilie, fein gehackt
Zubereitung

1. Pfifferlinge putzen. Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden. Spätzle nach Packungsanweisung im Salzwasser garen und gut abtropfen lassen.

2. Je 1 El Öl und Butter in einer Pfanne zerlassen, die Pfifferlinge darin anbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und herausnehmen. Zwiebeln in 2 Portionen ebenfalls in je 1 El Öl und Butter goldbraun anbraten, würzen und herausnehmen. Käse grob raspeln. Gemüsebrühe und Sahne vermischen.

3. Die Hälfte der Spätzle in eine Auflaufform (ca. 30 x 25 cm) geben. Zwiebeln, Pfifferlinge und die Hälfte vom Käse darauf verteilen. Übrige Spätzle und Käse darauf schichten. Gemüsebrühe-Sahne-Mischung dazugeben. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 30 Minuten backen (Umluft 30 Minuten bei 180 Grad). Mit der Petersilie bestreut servieren.

Rezept des Tages