Rezept Pimento-Cheese-Sandwiches

Aus Living at Home 2/2012
Zutaten
Für: 12 Stück
  • 1 kleine rote Paprika (ca. 170 g)
  • 1 Stange Bleichsellerie (ca. 80 g)
  • 1 Bund frischer Koriander
  • 150 g Cheddarkäse
  • 200 g Frischkäse
  • 50 g Mayonnaise
  • 2 Tl edelsüßes Paprikapulver (geräuchert)
  • 0,5 Tl gemahlener Cumin (Kreuzkümmel)
  • grüne Tabasco-Sauce
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 12 Scheiben Toastbrot
Zubereitung

Paprika vierteln und putzen. Mit der Schale nach oben auf ein Blech legen und unter dem Backofengrill ca. 10 Minuten rösten, bis die Schale Blasen wirft. In einem Gefrierbeutel 5 Minuten ausdämpfen lassen, herausnehmen und die Schale abziehen. Das Fruchtfleisch in ein hohes Gefäß geben und mit dem Mixstab pürieren.

Bleichsellerie fein würfeln. Korianderblätter abzupfen und fein schneiden. Cheddar fein reiben. Den Frischkäse mit Mayonnaise, das Paprikapulver und Cumin verrühren. Cheddar und so viel Paprikapüree unterrühren, dass eine streichfähige Creme entsteht. Den gewürfelten Bleichsellerie und Korianderblätter unterrühren. Mit Tabasco, Salz und Pfeffer würzen. Bis zum Servieren abgedeckt kalt stellen.

6 Toastscheiben jeweils ca. 1 cm dick mit der Käsecreme bestreichen und mit einer zweiten Toastscheibe bedecken. Dann die Ränder abschneiden und die Sandwiches längs halbieren. Nach Belieben dazu frische Bleichselleriestangen reichen.