Rezept Pizzateig

Aus Living at Home 5/2001
lah2001050941
pro
kcal:
60 Min.
Zutaten
  • Für 1 Pizza:
  • 1/2 Würfel Hefe (21 g)
  • 130 ml lauwarmes Wasser
  • 260 g Mehl (Typ 405)
  • 4 El Olivenöl
  • 1 Tl Salz
  • Mehl für Hände und Arbeitsfläche
Zubereitung

1. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Mehl mit Olivenöl und Salz in eine Rührschüssel geben. Die Hefe mit den Knethaken des Handrührgerätes langsam unterarbeiten. Teig 2 Minuten glatt kneten.

2. Teig mit bemehlten Händen auf einer ebenfalls bemehlten Arbeitsfläche zu einer Kugel formen, mit Mehl bestäuben und in die Schüssel legen. Mit einem Tuch bedeckt an einem warmen Ort 25 Minuten gehen lassen, bis er seine Größe verdoppelt hat. Den Teig mit bemehlten Händen nochmals zusammenkneten, wieder zu einer Kugel formen und weitere 25 Minuten zugedeckt gehen lassen.

3. Den Teig vorsichtig aus der Schüssel nehmen und auf ein Blech mit Backpapier legen. Nicht mehr kneten. Vorsichtig zu einer Pizza von ca. 28 cm Ø ausrollen. Mit den Handballen rundum einen Rand bilden, nochmals zugedeckt 10 Minuten gehen lassen. Erst dann die Sauce auftragen und belegen.

TIPP: Die Pizza backt man am besten bei Ober- und Unterhitze und 250 Grad (Umluft 220 Grad). So wird sie schneller fertig, und der Teig ist wunderbar locker.