Rezept Polenta-Pie mit Oliven und Rinderfilet

Aus Living at Home 8/2006
lah2006080911
pro Portion
kcal: 424
40 Min. Plus Backzeit
Zutaten
Für: 6 Personen
  • 400 g Rinderfilet
  • 6 El Oliven
  • 100 g Zwiebeln
  • 150 g Polenta (italienischer Maisgriß)
  • 2 schwarze Pfefferkörner
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 100 g Tomatenmark
  • Salz
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier (Kl. M)
  • 1 kleine Dose Maiskörner (Abtropfgewicht 285 g)
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 100 g schwarze Oliven ohne Stein
  • Backpapier
Zubereitung

1. Rinderfilet in sehr feine Scheiben schneiden. In 2 El Olivenöl kurz und kräftig anbraten. Zwiebeln pellen, fein würfeln und ins Öl geben, glasig schmoren. 500 ml Wasser aufkochen. Polenta, Pfeffer, Cayenne, Tomatenmark und Salz unter Rühren zufügen. 10 Minuten sanft köcheln lassen.

2. Milch und Eier verquirlen, Maiskörner abtropfen lassen. Rinderfilet, Polenta, Eiermilch und Maiskörner mischen. Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen, kurz hacken und 2 Tl unter die Polentamasse rühren.

3. Eine Backform (32 cm Ø) mit Backpapier auslegen, die Polentamasse einfüllen und glatt streichen. Mit Oliven und restlichem Rosmarin belegen. Bei 175 Grad (Umluft 155 Grad) auf der 2. Schiene von unten 1 Stunde backen.