Rezept Porterhouse-Steak mit Zitronenpfeffer

Aus Living at Home 2/2001
lah2001020873
pro
kcal:
30 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 2 unbehandelte Zitronen
  • 2 El schwarze Pfefferkörner
  • 2 Porterhouse-Steaks à 550 g (statt Rindfleisch: 4 Lammchops)
  • 4 El Öl
  • Salz
  • 30 g Butter
Zubereitung

1. Die Zitronenschale fein abreiben und mit den Pfefferkörnern im Mörser grob zerstoßen. Die Steaks beidseitig damit einreiben.

2. Die Steaks in einer weiten Pfanne bei starker Hitze in heißem Öl etwa 3-4 Minuten anbraten, dann erst salzen, wenden, die andere Seite etwa 1 Minute anbraten und salzen.

3. Butter in Flöckchen auf den Steaks verteilen. Steaks im vorge-heizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Leiste von unten 12-13 Minuten (Umluft 180 Grad, 10-15 Minuten) zu Ende garen. 10 Min. warm gestellt ruhen lassen. Dazu passt am besten ein Ciabatta-Sandwich: Innenseiten der Brothäften mit pikant abgeschmeckter Zitronenmayonnaise bestreichen und großzügig mit gebratenen Speckstreifen, Tomatenscheiben, Salatblättern nach Wahl belegen.

TIPP: Ciabatta vor dem Aufschneiden im Ofen knusprig aufbacken.