Rezept Prager Schinken mit Äpfeln und Schalotten

Aus Living at Home 10/2001
lah2001101501
pro
kcal:
195 Min.
Zutaten
Für: 8 Personen
  • 3 kg Prager Schinken (oder gepökelter Schinkenbraten)
  • 3 El Öl
  • 250 ml klarer Apfelsaft
  • 200 g längliche Schalotten
  • 1 rote Chilischote
  • 1 kg feste Äpfel (z. B. Jamba)
  • 2 El flüssiger Honig
  • 5 Zweige Thymian
Zubereitung

1. Das Fleisch leicht salzen und mit Pfeffer würzen. In heißem Öl rundum goldbraun anbraten und auf die Saftpfanne oder in einen Bräter legen. Im heißen Backofen bei 170 Grad (Umluft nicht geeignet, Gas 2) auf der 2. Leiste von unten 3 Stunden garen, nach und nach Apfelsaft zugeben.

2. Schalotten pellen, längs halbieren und 40 Minuten vor Ende der Garzeit zum Braten geben. Chilischote entkernen und in feine Streifen schneiden. Äpfel vierteln und entkernen. Beides 15 Minuten vor Ende der Garzeit mit Honig und Thymian zum Braten geben, Temperatur auf 180 Grad erhöhen. Äpfel und Schalotten häufig wenden.

3. Braten auf eine Platte geben, 5 Minuten ruhen lassen. Schalotten und Äpfel gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer würzen. Zusammen mit dem Braten servieren.