Rezept Provenzalisches Schmorgemüse

Aus Living at Home 7/2005
lah2005070741
pro
kcal: 512
60 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 225 g rote Zwiebeln
  • 600 g neue Kartoffeln
  • 300 g Möhren
  • 1 El Fenchelsaat
  • 5 El Olivenöl
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • 500 g rote Paprika
  • 2 rote Peperoni
  • 2 junge Knoblauchknollen
  • 4 Lorbeerblätter
  • 1 El Rosmarinnadeln
  • 50 g Honig
  • 2 El Zitronensaft
  • 250 g Strauchtomaten
  • 1/4 Bund glatte Petersilie
  • 100 g schwarze Tapenade a. d. Glas
Zubereitung

1. Zwiebeln schälen, längs halbieren. Kartoffeln mit Schale halbieren. Möhren putzen, in Stifte schneiden. Alles auf einem Blech mit Fenchelsaat, Öl, 100 ml Brühe und etwas Salz mischen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 1. Schiene von unten 60-65 Minuten garen.

2. Paprika putzen, vierteln, Peperoni halbieren, entkernen. Knoblauchknollen längs vierteln. Knoblauch, Paprika, Peperoni und Lorbeer nach 35 Minuten in den Ofen geben. Übrige brühe dazugießen. Rosmarin fein schneiden, mit Honig und Zitronensaft mischen. Tomaten mit Rispe vierteln, 10 Minuten vor Garzeitende auf das Gemüse legen. Mit Rosmarinhonig beträufeln. Petersilie hacken, über das Gemüse streuen. Mit Tapenade servieren.