Rezept Quarkauflauf

Aus Für jeden Tag 11/2004
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 1 El Rosinen
  • 1 El Rum
  • 2 Eigelb (Kl. M)
  • 4 El Zucker (2 davon gehäuft)
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 Prisen Salz
  • abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone (unbehandelt)
  • 250 g Magerquark
  • 50 g Weichweizengrieß
  • 2 Eiweiß
  • Mango (a. d. Dose, 425 g EW)
Zubereitung

1 El Rosinen in 1 El Rum einweichen. 2 Eigelb (Kl. M), 2 gehäufte El Zucker, 1 Pk. Vanillezucker, 1 Prise Salz und die abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone (unbehandelt) 3 Min. mit den Quirlen des Handrührers cremig schlagen. 250 g Magerquark unterrühren. 50 g Weichweizengrieß unterrühren.

2 Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen. 2 El Zucker einrieseln lassen und 2-3 Min. weiterschlagen. Eischnee und Rumrosinen vorsichtig unter die Quarkmasse heben. Quarkmasse in eine gefettete Auflaufform (30 Ø cm oder 30 x 20 cm) füllen.

Mango (a. d. Dose, 425 g EW) abgießen, in dünne Spalten schneiden und auf dem Quark verteilen. Quarkauflauf im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 25-30 Min. backen.