Rezept Reissalat mit Tomaten

Aus Living at Home 7/2003
lah2003071141
pro
kcal: 201
35 Min.
Zutaten
Für: 10 Personen
  • 2 Zwiebeln
  • 8 El Olivenöl
  • 125 g Langkornreis
  • 2 Tl scharfes Paprikapulver
  • 400 ml Gemüsefond (aus dem Glas)
  • 300 g Dicke Bohnen (TK-Packung)
  • Salz
  • 500 g Flaschentomaten
  • 3 El Rotweinessig
  • 2 El Paprikapaste (Ajvar)
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Zucker
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Thymian
  • 1 Bund Petersilie
Zubereitung

1. Zwiebeln pellen und fein würfeln, in 2 El heißem Olivenöl glasig andünsten, Reis und Paprikapulver kurz mitdünsten. 300 ml Fond zugießen, aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze 20-25 Minuten quellen lassen. Reis in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

2. Bohnen 3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen und aus den Hülsen drücken. Tomaten vierteln, entkernen und grob würfeln.

3. Essig, 100 ml Fond, Paprikapaste, etwas Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und 1 Prise Zucker verrühren, Knoblauch schälen, dazupressen. 6 El Öl nach und nach unterschlagen. Thymian und Petersilie abzupfen, hacken und bis auf je 3 El unterrühren. Mit Reis, Bohnen und Tomaten mischen und mind. 2 Stunden durchziehen lassen. Dann evtl. nachwürzen und mit übrigen Kräutern bestreut servieren.