Rezept Rhabarbercreme mit Weinsauce

Aus Living at Home 4/2002
lah2002041151
pro
kcal:
30 Min.
Zutaten
Für: 8 Personen
  • 500 g Rhabarber
  • 500 ml Kirschsaft
  • 175 g Zucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 60 g Speisestärke
  • 5 El Orangensaft
  • 3 Eier (Kl. M, getrennt)
  • Salz
  • 1/4 l Weißwein
  • 1 Topf Melisse
Zubereitung

1. Rhabarber putzen, evtl. schälen und in Stücke schneiden, mit dem Saft, 50 g Zucker und Vanillemark aufkochen. Zugedeckt bei milder Hitze 5 Min. köcheln lassen. Dann fein pürieren. Stärke und Orangensaft verrühren, zum Rhabarber geben und erneut aufkochen. In eine Schüssel füllen, direkt auf der Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen.

2. Eiweiße und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen. Eischnee unter die abgekühlte Creme heben und in Gläser füllen.

3. Eigelbe, 75 g Zucker und Wein verrühren, über einem heißen Wasserbad heiß und dickcremig aufschlagen. Dann in Eiswasser kalt schlagen. Kurz vor dem Servieren auf die Creme geben, mit Melisse garniert servieren.