Rezept Roastbeef mit Rübchen-Salsa

Aus Living at Home 9/2012
Zutaten
Für: 4 Portionen
  • 2 El Sesam
  • 2 weiße Rübchen
  • 20 g frischer Ingwer
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 El Olivenöl
  • 1 Tl brauner Zucker
  • 2 Strauchtomaten
  • Blätter von 4 Stielen glatter Petersilie
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 14 Scheiben Roastbeef-Aufschnitt
Zubereitung

Sesam in einer Pfanne hellbraun rösten, auf einem Teller abkühlen lassen. Rübchen schälen, halbieren und in feine Spalten schneiden. Ingwer schälen, Schalotte und Knoblauch pellen, alles sehr fein würfeln. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Ingwer, Schalotte und die Knoblauchzehe darin glasig dünsten. Rübchen zugeben und mit Zucker bestreuen. Unter Schwenken ca. 8 Minuten bissfest garen. Auskühlen lassen.

Die Tomaten vierteln, entkernen und den Stielansatz entfernen. Das Fruchtfleisch klein würfeln, die Petersilie fein hacken. Tomaten und Petersilie mit den Rübchen mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Roastbeefscheiben auf einer Platte anrichten, Rübchen-Salsa darauf verteilen und mit Sesam bestreuen. Anschließend alles mit 2 El Olivenöl beträufeln.