Rezept Rostbratwürstchen mit Senf-Kartoffelbrei

Aus Living at Home 11/2007
lah2007110882
pro Person
kcal: 740
45 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 300 g Zwiebeln
  • 75 g Butter
  • 1 El Zucker
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 16 Nürnberger Rostbratwürstchen
  • 2 El Öl
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • 150 ml Milch
  • 6 El grobkörniger Senf
  • Muskatnuss, frisch gerieben
Zubereitung

1. Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser weich kochen. Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden und in 50 g Butter mit Zucker, Salz und Pfeffer unter Wenden goldbraun braten. Die Würstchen im Öl bei mittlerer Hitze rundum goldbraun braten. Schnittlauch abspülen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden.

2. Die Kartoffeln gut abgießen und in den Topf zurückgeben. Mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen oder auch mit den Knethaken des Handrührgerätes grob verrühren.

3. Die Milch mit der übrigen Butter erhitzen. Senf und Schnittlauch unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Alles zusammen unter die Kartoffeln rühren. Nochmals abschmecken. Mit den Würstchen und den Zwiebeln anrichten.