Rezept Rotkohl mit Spareribs

Aus Living at Home 3/2009
lah2009030621
pro Portion
kcal: 658
20 Min. Plus Garzeit
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 4 dicke Rippen vom Schwein à 300 g
  • 1 El 5-Gewürze-Pulver, z. B. Bamboo Garden
  • Salz
  • 8 El Öl plus 1 El Sesamöl
  • 6 El süßscharfe Chilisoße
  • 1 El Sesamsaat
  • 450 g Rotkohlblätter
  • 0,5 rote Chilischote
  • 30 g Ingwer
  • 6 getrocknete Pflaumen
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 3 El Zucker
  • 5 El Sojasoße
  • 50 ml Pflaumenwein
  • 2 El Obstessig
  • Koriander und (Shiso-) Kresse
Zubereitung

1. Ofen auf 220 Grad vorheizen (Umluft nicht geeignet). Spareribs mit 5-Gewürze-Pulver, Salz und 4 El Öl einreiben. Auf ein Backofengitter legen. Spareribs auf der 2. Schiene von unten 1:10 Stunden backen. Nach 35 Minuten wenden. Chilisoße mit Sesam verrühren. Spareribs nach 50 Minuten damit bepinseln.

2. Rotkohl ohne die dicken Blattrippen in dünne Streifen schneiden. Chili in Scheiben schneiden. Ingwer schälen, fein würfeln. Pflaumen klein schneiden. Frühlingszwiebeln in ca. 6 cm lange Stücke schneiden und das Weiße der Zwiebeln längs vierteln.

3. Den Rotkohl in einem Wok im restlichen Öl anbraten. Zucker, Ingwer und Chili untermischen. Sojasoße, Wein, Sesamöl und ca. 75 ml Wasser nach und nach zugeben. Alles etwa 6 Minuten knackig garen. Zwiebeln, Pflaumen, Essig zugeben und kurz mitgaren.

4. Spareribs in Scheiben schneiden. Koriander hacken. Mit Kresse über den Kohl streuen.