Direkt zum Inhalt

RezeptRussische Eier

Zurück
Zutaten
Für: 
12
Personen
12 Eier
1 Bund Dill
150 g Vollmilchjogurt
100 g Salatmayonnaise
3 Tl Sahnemeerrettich
100 g saure Sahne
Salz
Pfeffer
Zucker
1-2 Tl Zitronensaft
200 g Räucherlachs in Scheiben
3 Beete Gartenkresse
je 7 Tl Lachs- und schwarzer Kaviar
Zubereitung: 
1. Eier 9-10 Minuten, wenn aus dem Kühlschrank, sonst etwa 6 Minuten wachsweich kochen. In kaltes Wasser legen und abkühlen lassen. Dill bis auf einen Stiel abzupfen und fein hacken. Mit Jogurt, Salatmayonnaise, Meerrettich und saurer Sahne verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Den Lachs in Streifen schneiden.
2. Eier pellen und halbieren. Kresse vom Beet schneiden und auf einer großen Platte anrichten. Eier und Lachs darauf legen. Etwas Sauce und den Kaviar auf die Eihälften verteilen, mit übrigem Dill garnieren. Restliche Sauce extra servieren.