Rezept Rustikales Kartoffel-Pfifferling-Gröstl

Aus Living at Home 7/2002
b0
pro
kcal: 529
45 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 800 g neue Kartoffeln
  • Salz
  • 250 g Pfifferlinge
  • 100 g Schalotten
  • 50 g durchwachsener Speck in Scheiben
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Kopfsalat
  • 2 El Essig
  • 2 El Senf
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 8 El Öl
  • 40 g Butter
  • 4 Eier
Zubereitung

1. Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser nicht zu weich kochen. Abkühlen lassen, pellen und in grobe Stücke schneiden.

2. Inzwischen Pfifferlinge putzen, größere Exemplare halbieren. Schalotten pellen und fein würfeln. Speck fein würfeln. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Salat waschen und putzen. Essig, Senf, Salz, Pfeffer und 4 El Öl verrühren.

3. Kartoffeln bei starker Hitze im übrigen Öl goldbraun anbraten. Speck in einer zweiten Pfanne knusprig auslassen, Butter dazugeben und Schalotten mit den Pilzen darin anbraten. Mit den Kartoffeln mischen, salzen und pfeffern. Eier untermischen, kurz anstocken lassen. Mit Schnittlauch bestreuen und anrichten. Den Salat mit der Vinaigrette mischen und dazuservieren.