Direkt zum Inhalt

RezeptScharfe Spaghetti mit Garnelen

Zurück
Zutaten
Für: 
4
Personen
50
g
frische Ingwerwurzel
1
grüne Chilischote
3
Knoblauchzehen
1
Biolimette
2
El
brauner Zucker
5
El
Fischsoße (Asienladen)
2
El
Sesamöl
400
g
Garnelen ohne Kopf und Schale
40
g
gesalzene Erdnüsse
200
g
Frühlingszwiebeln
350
g
Spaghetti
Salz
150
g
Soja- oder Mungobohnensprossen
3
El
Sonnenblumenöl
3
Stangen
Thaibasilikum (alternativ basilikum) und Koriandergrün
Zubereitung: 
1. Ingwer schälen, Chili putzen und Knoblauch schälen. Alles fein würfeln. Limettenschale abreiben, 3 El Saft auspressen. Alles mit Zucker, Fischsoße und Sesamöl verrühren. Von den Garnelen den Darm entfernen. Garnelen abspülen, trocken tupfen und klein schneiden. Erdnüsse grob hacken. Frühlingszwiebeln putzen, in dünne Streifen schneiden.
2. Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Inzwischen Zwiebeln und Sprossen im Sonnenblumenöl bei starker Hitze in einer Pfanne unter Rühren andünsten. Ingwermix mit Garnelen untermischen, 1 Minute weitergaren. Nudeln abgießen, 100 ml Wasser auffangen, zum Gemüsemix geben. Spaghetti anrichten. Grob gehackte Kräuter und Nüsse darüberstreuen.