Rezept Schichtkonfekt

Aus Living at Home 11/2013
Rezept: Schichtkonfekt
pro Stück
kcal: 100
30 Min. plus Kühlzeit
Zutaten
Für: 80 Stück
  • 150 g gehackte Mandeln
  • 250 g Amarettini
  • 250 g Zartbitterschokolade (mindestens 70 % Kakao), grob gehackt
  • 400 g sehr weiche Butter
  • 1 sehr frisches Ei (Kl. M)
  • 50 g feiner Rohrzucker
  • Salz
  • 20 g echtes Kakaopulver
  • 1 Bioorange
  • 340 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 20 ml Orangenlikör, z. B. Cointreau
  • Außerdem:
  • quadratische (Auflauf-)Form à ca. 22 x 22 cm
Zubereitung

Für den Boden Mandeln goldbraun rösten. Abkühlen lassen. Amarettini fein zerbröseln. 100 g Schokolade unter Rühren mit 100 g Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen. Ei mit Rohrzucker, 1 Prise Salz und Kakao schaumig schlagen, dann Schokobutter unterrühren. Alles mit Amarettini und Mandeln vermengen. Form mit Frischhaltefolie auslegen. Masse etwa 1 cm hoch als Boden in der Form verteilen, glatt streichen und fest drücken. Abgedeckt mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Für die Cremeschicht Schale der halben Orange fein abreiben, Saft der ganzen Orange auspressen. 150 g Butter, 250 g Puderzucker, Puddingpulver, Orangenlikör, -schale und 4 El -saft mit den Quirlen des Handmixers weiß-cremig rühren (dabei müssen alle Zutaten Zimmertemperatur haben). Creme auf dem Boden verstreichen. Abgedeckt 1 Stunde kalt stellen.

Für die Schokoladenschicht 150 g Schokolade unter Rühren mit 150 g Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen. 90 g Puderzucker unterquirlen. Masse auf der weißen Schicht glatt verstreichen. Abgedeckt mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Schichtkonfekt aus der Form heben und Folie lösen. Ein großes, scharfes Messer in heißes Wasser tauchen und Konfekt in ca. 2,5 cm große Würfel schneiden.

TIPP: In einer luftdichten Dose im Kühlschrank gelagert ist das Konfekt etwa 1 Woche haltbar.