Rezept Schmortomaten mit Ricottacreme im Filoteig

Aus Living at Home 9/2004
lah2004090832
pro
kcal: 482
50 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 2 El weiche Butter
  • ca. 8-10 rechteckige Blätter Filoteig (ca. 15 x 25 cm, türkischer Lebensmittelladen)
  • 150 g Speisequark
  • 200 g Ricotta
  • 75 g Parmesan, frisch gerieben
  • 2 Eier (Kl. M)
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Stiele Pfefferminze
  • 4 große Tomaten
  • 3 El Walnusskernhälften
  • 1 Tl fein abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
Zubereitung

1. Eine Auflaufform dünn mit Butter auspinseln. Filoteigblätter ebenfalls dünn mit Butter bepinseln und die Form damit auslegen, der Teig sollte etwas über den Rand der Form stehen. Quark, Ricotta, Parmesan, Eier, Salz und Pfeffer glatt verquirlen. Minzeblättchen in feine Streifen schneiden und unterrühren. Die Creme auf dem Teig verstreichen.

2. Tomaten abspülen und grünen Stielansatz herausschneiden. Tomaten waagerecht halbieren und mit den Schnittflächen nach oben dicht an dicht auf der Creme verteilen. Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen. Walnüsse hacken, mit der Zitronenschale mischen, auf den Tomaten verteilen.

3. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Umluft 160 Grad) ca. 30 Minuten goldbraun backen.