Rezept Schokoladen-Brownies

Aus Living at Home 11/2000
lah2000111163
pro
kcal:
60 Min.
Zutaten
  • Für ca. 45 Stück:
  • Teig:
  • 225 g Vollmilch-Kuvertüre
  • 180 g Butter
  • 50 g Kakao
  • 300 g Zucker
  • 3 Eier (Kl. M)
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 180 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Pecannuss-Kerne, gehackt
  • Glasur
  • 300 g dunkle Kuchenglasur
  • 200 g Nougat
  • 100 g weiße Kuvertüre
Zubereitung

1. Kuvertüre hacken, mit der Butter bei milder Hitze zerlassen. Kakao unterrühren und abkühlen lassen. Dann Zucker, Eier und Vanillezucker unterrühren. Mehl, Salz und Nüsse kurz unterrühren. Etwa 3 cm hoch in ein mit Backpapier belegtes tiefes Blech (36 x 20 cm oder eine Springform von 28 cm Ø) streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht geeignet) auf der 2. Schiene von unten 25-30 Min. backen. Abkühlen lassen. Stürzen und in 4 x 4 cm große Würfel schneiden.

2. Kuchenglasur und Nougat hacken. Auf dem heißen Wasserbad auflösen. Würfel in die Nougatmischung tauchen, Nougat fest werden lassen. Weiße Kuvertüre hacken, auflösen und in einem dünnen Faden gitterförmig über die Würfel ziehen.