Rezept Schokoladeneis-Soufflé

Aus Living at Home 12/2006
lah2006120801
pro Portion
kcal: 670
120 Min. Plus Gefrierzeit über Nacht
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 125 g edelbittere Schokolade (70 %)
  • 125 g Zucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 6 Eigelb (Kl. M)
  • 250 g Sahne
  • je 50 g Mandelkerne mit und ohne Haut
  • 3 El Whisky oder Weinbrand
  • Kakaopulver
  • Kekse nach Belieben
  • Außerdem:
  • 4 Förmchen à 150 ml
Zubereitung

1. Die Förmchen außen vom Boden bis etwa 4 - 5 cm über den Förmchenrand mit Alufolie mehrmals umwickeln. Alufolie mit Klebefilm festkleben. Die Schokolade grob zerbrechen und über einem heißen Wasserbad schmelzen. 100 g Zucker mit 100 ml Wasser und Vanille fast sirupartig einkochen lassen. Eigelbe weißschaumig schlagen, heißen Sirup unter Rühren dazugießen. Schokolade unterrühren. Die Masse im kalten Wasserbad so lange schlagen, bis sie kalt ist. 175 g Sahne steif schlagen, unter die Schokomasse heben. Etwa 2 - 3 cm hoch über den Förmchenrand einfüllen. Über Nacht einfrieren.

2. Mandeln ohne Fett anrösten. Den übrigen Zucker schmelzen. Whisky, übrige Sahne und Mandeln dazugeben und alles dickflüssig einkochen lassen.

3. Förmchen 20 - 25 Minuten vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen. Danach Alufolie entfernen und das Eis mit Kakao besieben. Mandelkaramell leicht erwärmen und darauf verteilen. Nach Belieben mit je 1 Keks servieren.