Rezept Schokoladen-Hefekranz

Aus Living at Home 4/2003
Rezept: Schokoladen-Hefekranz
pro
kcal: 292
125 Min.
Zutaten
Für: 10 Personen
  • Für ca. 20 Stücke:
  • 500 g Mehl
  • 40 g Hefe
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Milch
  • Salz
  • 100 g Butter
  • 5 Eigelb (Kl. M)
  • 8 El Amaretto (oder Orangensaft)
  • 50 g gehackte Haselnusskerne
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 100 g Aprikosenkonfitüre
  • 2 El gemahlene Pistazien
  • Schokoladeneier und -hasen zum Garnieren
Zubereitung

1. Mehl, zerbröckelte Hefe, Zucker, lauwarme Milch (bis auf 1 El), 1 Prise Salz, weiche Butter, 4 Eigelb und 4 El Amaretto (oder Orangensaft) mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 40 Minuten gehen lassen.

2. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Schokolade hacken. Marzipan grob raspeln, mit dem Ei cremig rühren. Nüsse, Schokolade und 4 El Amaretto (oder Orangensaft) unterrühren. Teig mit den Händen nochmals gut durchkneten. Auf einer bemehlten Fläche ca. 45 x 45 cm groß ausrollen. In drei Streifen von 45 x 15 cm teilen. Nussmasse jeweils auf die Mitte der Streifen streichen. 1 Eigelb und 1 El Milch verquirlen, Ränder bestreichen. Von einer langen Seite her fest aufrollen.

3. Die Rollen zu einem Zopf flechten, auf ein Blech mit Backpapier zu einem Kranz legen und die Enden gut aneinander drücken. Mit der Eigelbmilch bestreichen und weitere 10 Minuten gehen lassen. Einen gefetteten Springformrand (28 cm Ø) darumsetzen. Den Kranz im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 35-40 Minuten backen, eventuell nach 15 Minuten abdecken.

4. Konfitüre erwärmen, den warmen Kranz damit bestreichen, mit Pistazien bestreuen. Den Kranz abkühlen lassen. Mit Eiern und Hasen garnieren und servieren.