Rezept Schokoladen-Kirsch-Trifle

Aus Living at Home 12/2011
lah2011120822
pro Portion
kcal: 670
65 Min. Plus Back- und Kühlzeit
Zutaten
Für: 4 Portionen
  • 15 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 25 g Speisestärke
  • 30 g Kakao
  • 3 Eier und 1 Eigelb (Kl. M)
  • 160 g Zucker
  • Salz
  • 270 g Sauerkirschen aus dem Glas
  • 40 ml Rum (nach Belieben)
  • 100 g Kuvertüre (mind. 60 % Kakaoanteil)
  • 100 ml Sahne
  • Schokoladenraspel zum Garnieren
Zubereitung

Ofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Butter schmelzen. Mehl, Stärke und 20 g Kakao mischen und sieben. 2 Eier, 60 g Zucker und 1 Prise Salz überm heißen Wasserbad unter Rühren mit dem Schneebesen erhitzen, bis die Masse andickt. Vom Wasserbad nehmen und weiter schaumig schlagen. Das Mehlgemisch behutsam unterheben, dann die flüssige Butter unterziehen. Biskuitmasse auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech (ca. 20 x 30 cm) glatt streichen. 10-12 Minuten auf der 2. Schiene von unten backen.

Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen. Saft in einem Topf auffangen und mit 2 El Zucker um die Hälfte einkochen lassen. Kirschen und 20 ml Rum zugeben, kurz aufkochen und danach vom Herd ziehen.

Biskuit auf ein Küchenhandtuch stürzen, Backpapier mit kaltem Wasser einpinseln und vorsichtig abziehen. Biskuit abkühlen lassen, dann auf die Servierschüssel (ca. 20 cm ø) passend zuschneiden. Den Boden der Schüssel mit Biskuit auslegen, danach die Kirschen mit Saft darauf verteilen.

Die Kuvertüre grob hacken. Über einem heißen Wasserbad schmelzen. Sahne steif schlagen und kalt stellen. 1 Ei und Eigelb mit 100 g Zucker über dem heißen Wasserbad schaumig schlagen, bis die Masse andickt. Mit dem Schneebesen die flüssige, warme Kuvertüre unterrühren, die Sahne behutsam unterheben. Mousse au Chocolat mit 2 El Rum abschmecken und über den Kirschen verteilen. Schüssel mit Klarsichtfolie bedecken und mindestens 4 Stunden kalt stellen. Trifle mit Schoko-Raspeln und dem Kakaopulver bestäubt servieren.