Rezept Schokoladen-Verbenen-Kekse

Aus Living at Home 11/2007
Rezept: Schokoladen-Verbenen-Kekse
pro Stück
kcal: 103
40 Min. Plus Kühl- und Backzeit
Zutaten
Für 30 Stück
  • 125 g Butter
  • 6 El getrocknete Verbenenblätter (z.B. als Tee von Sonnentor)
  • 100 g weiße Schokolade
  • 230 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • Salz
  • 2 Tl abgeriebene Zitronenschale
  • 120 g Zucker
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 100 g Puderzucker
  • 2 El Zitronensaft
Zubereitung

Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Butter schmelzen. 5 El Verbenenblätter in ein Sieb geben. Die Blätter durchs Sieb in die Butter reiben, sodass die Stiele zurückbleiben. 3 Minuten köcheln lassen. Butter wieder fest werden lassen.

Schokolade hacken. Mit Mehl, Backpulver, 1 Prise Salz und Zitronenschale mischen. Butter und 100 g Zucker cremig schlagen. Nacheinander Ei und Mehlmischung unterrühren. Teig in Folie gewickelt 30 Minuten kalt stellen.

25 Kugeln à ca. 20 g formen. Auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen und leicht flachdrücken. Kekse nacheinander im Ofen auf der 2. Schiene von unten 15-17 Minuten backen.

1 El Verbenenblätter durch ein Sieb reiben, mit übrigem Zucker mischen. Puderzucker mit Zitronensaft zum zähflüssigen Guss verrühren. In eine Spritztüte füllen. Sterne auf die Kekse spritzen. Verbenenzucker darüberstreuen.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!