Direkt zum Inhalt

RezeptSchoko-Schnee-Kugeln

Zurück
Zutaten
Für: 
0
Personen
Für ca. 25 Stück:
100 g Halbbitter-Kuvertüre
50 g Butter
60 g feiner Zucker
1 Ei (Kl. M)
1 Eigelb (Kl. M)
100 g Mehl
1 El Kakao
1/4 Tl Backpulver
Salz
1 Tl gemahlener Zimt
60 g Puderzucker zum Wälzen
Zubereitung: 
1. Schokolade hacken, mit Butter über einem heißen Wasserbad zerlassen. In eine Schüssel geben, abkühlen lassen. Zucker, Ei und Eigelb unterrühren. Mehl, Kakao, 1 Prise Salz und Zimt unterrühren. Teig 2 Stunden kühlen.
2. Teig zu walnussgroßen Kugeln formen, in viel Puderzucker wälzen. Im Abstand von 4 cm auf Bleche mit Backpapier setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad auf der 2. Schiene von unten 14 Minuten backen (Umluft: 12 Minuten bei 150 Grad). Etwas abkühlen lassen, vorsichtig herunterheben.