Rezept Seelachsfilet mit Avocado und Tomaten

Aus Living at Home 3/2007
lah2007030951
pro Portion
kcal: 929
35 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 200 g Mangofleisch
  • 1 Tl Chiliflocken
  • Saft von 2 Limetten
  • 400 g Seelachsfilet
  • 2 reife Avocados
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 12 Kirschtomaten
  • 4 El Olivenöl
  • 8 El Currypulver
  • 1 Ei
  • 100 g Semmelbrösel
  • 200 ml Öl zum Ausbacken
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 8 El Mayonnaise mit Joghurt
Zubereitung

1. Mangofleisch pürieren. Mit Chiliflocken und dem Saft von 1/2 Limette ca. 2 Minuten köcheln und dann abkühlen lassen. Seelachs in Streifen schneiden, salzen und pfeffern. Avocados halbieren, Kern und Schale entfernen. Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Mit dem Saft von 1 Limette beträufeln. Tomaten halbieren, salzen, pfeffern und mit dem Öl beträufeln.

2. Mangomus, Mayonnaise, Salz, Saft von 1/2 Limette und Pfeffer verrühren. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Seelachs in Curry wenden. Ei mit einer Gabel auf einem Teller verquirlen. Fisch erst im Ei, dann in Semmelbröseln wenden. Fisch im Öl goldbraun braten. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Fisch mit Avocado, Tomaten und Mangomus anrichten.