Rezept Seeteufel mit Beurre Blanc

Aus Living at Home 4/2001
lah2001040832
pro
kcal:
80 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 150 g Butter
  • 750 g Kartoffeln, festkochend
  • Salz
  • 2 kg Seeteufel, gehäutet
  • 5 El Olivenöl
  • 2 Rosmarinzweige, gezupft
  • 125 g Schalotten
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 175 ml trockener Weißwein
  • Cayennepfeffer
  • 1/2 Bund Petersilie, gehackt
  • 40 g Kapern
Zubereitung

1. Butter in 1/2 cm große Würfel schneiden, kalt stellen. Kartoffeln mit Schale in Salzwasser garen, abgießen. Abkühlen lassen, pellen, halbieren.

2. Fisch salzen, auf ein mit Olivenöl gefettetes Blech setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 35-40 Minuten auf der 2. Leiste von unten (Umluft 180 Grad, 30-35 Minuten) garen. Kartoffeln und Rosmarin nach 20 Minuten zufügen.

3. Schalotten fein würfeln. Zitronenschale dünn abreiben. Filets auslösen, die weiße Haut abziehen und auspressen. Schalotten mit Saft und Weißwein auf 5 El Flüssigkeit einkochen. Kurz vor Garzeitende des Fisches Butterwürfel nach und nach mit dem Schneebesen unterrühren, bis eine cremige Sauce entsteht. Mit Salz und Cayenne würzen. Petersilie, Kapern, Zitronenschale und -filets untermischen. Zum Fisch servieren.