Rezept Sommersalate mit gebratenen Garnelen

Aus Living at Home 6/2003
lah2003060741
pro
kcal: 442
35 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 1 Kopf Lollo bianco
  • 2 Römersalatherzen
  • je 250 g weißer und grüner Spargel
  • 9 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zucker
  • 250 g Erdbeeren
  • 3 El Himbeeressig
  • 1 Topf Basilikum
  • 150 g Sahnejogurt
  • 150 g saure Sahne
  • 2 Tl eingelegter grüner Pfeffer mit Sud
  • 16 Garnelen (ca. 400 g, roh, ohne Kopf und Schale)
Zubereitung

1. Blattsalate putzen, waschen und trockenschleudern. Weißen Spargel ganz, den grünen nur im unteren Drittel schälen. Holzige Enden abschneiden und Stangen in 5 cm lange, schräge Stücke schneiden. Unter Rühren in 2 El Öl 3 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren.

2. Essig, etwas Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 6 El Öl verschlagen. Jogurt, saure Sahne, etwas Salz, Pfeffer und 2 Tl Sud vom grünen Pfeffer verrühren. Grüne Pfefferkörner fein hacken. 2/3 der Basilikumblätter von den Stielen abzupfen und in feine Streifen schneiden. Beides unter den Jogurt rühren.

3. Garnelen längs einschneiden, sodass sie am Ende noch zusammenhalten. In 1 El Öl 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Blattsalate, Spargel und Erdbeeren vorsichtig mit der Vinaigrette mischen. Mit den Garnelen anrichten. Etwas Jogurtdip darauf geben und mit Basilikumblättchen garnieren. Mit dem Dip servieren. Dazu passt Baguettebrot.