Rezept Spaghettini mit Meeresfrüchten in Pergament

Aus Living at Home 12/2000
lah2000121123
pro
kcal:
50 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 100 g Schalotten, geschält
  • 1-2 Knoblauchzehen, durchgepresst
  • 11 El Olivenöl, plus 8 El für das Papier
  • 800 g grob pürierte Tomaten
  • 125 ml Weißwein
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 400 g Spaghettini
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • 650 g TK-Meeresfrüchte, aufgetaut
  • 24 Kalamata-Oliven
  • 2 Rosmarinzweige
  • außerdem 16 Bögen Pergamentpapier, 40 x 40 cm
Zubereitung

1. Schalotten in Spalten schneiden und mit Knoblauch in 3 El Öl anbraten. Tomaten und Wein angießen. Mit Salz und Cayennepfeffer pikant würzen. 15 Minuten sanft köcheln lassen.

2. Spaghettini nach Packungsangaben garen, abgießen. Mit Tomatensauce, 3 El Petersilie und 4 El Öl mischen. Meeresfrüchte mit 4 El Öl, Cayenne, Salz und restlicher Petersilie mischen.

3. 8 Bögen mit Öl bepinseln. Die anderen Bögen einzeln auflegen. Erst Nudeln, dann Meeresfrüchte, Oliven und Rosmarin in der Mitte anhäufeln. Wie einen Bonbon fest verschließen.

4. In einer feuerfesten Form im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 15-17 Minuten (Umluft 180 Grad) garen.