Rezept Spanische Pfanne

Aus Living at Home 7/2003
lah2003071133
pro
kcal: 507
45 Min.
Zutaten
Für: 10 Personen
  • 250 ml Orangensaft
  • 4-5 El Zitronensaft
  • ca. 16 El Olivenöl
  • 2-3 Tl Paprikapulver, edelsüß
  • 2 Knoblauchzehen
  • 800 g Hähnchenbrustfilet
  • 500 g rohe Garnelen (ohne Kopf und Schale, frisch
  • oder aufgetaut)
  • 250 ml Tomatensaft
  • 250 ml Gemüsefond (aus dem Glas)
  • 1 Briefchen Safranfäden
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Zucker
  • 500 g Möhren
  • 500 g Zucchini
  • je 2 rote und gelbe Paprikaschoten
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 100 g geschälte Mandeln
  • 2 Bund glatte Petersilie
  • 250 g Chorizowurst (ersatzweise Cabanossi)
Zubereitung

1. 200 ml Orangensaft, 4 El Zitronensaft, 2 El Olivenöl, 2 Tl Paprikapulver verrühren. Knoblauch schälen, dazupressen. Marinade in 3 Portionen teilen. Fleisch in Streifen schneiden, mit 1 Portion Marinade mischen. Garnelen mit der zweiten Portion mischen. Übrige Marinade mit Tomatensaft, Fond und Safran aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, 1 Prise Zucker, evtl. Zitronensaft und Paprikapulver würzig abschmecken und abkühlen lassen. Alles über Nacht kalt stellen.

2. Möhren schälen, Zucchini putzen und beides längs halbieren. Paprika putzen, vierteln. Alles in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden.

3. Mandeln in der Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Petersilie abzupfen und grob hacken. Wurst in Scheiben schneiden.

4. Am Strand: Jeweils 2 El Olivenöl in die heiße Riesenpfanne geben, zuerst eine Wurstportion darin anbraten, an den Rand schieben. Fleisch gut trockentupfen, eine Hälfte davon im Wurstöl braun anbraten und an den Rand schieben. Garnelen trockentupfen, in 2 El Olivenöl anbraten, an den Rand schieben. Gemüse und 3 El Olivenöl zugeben, anbraten, übrige Zutaten wieder in die Mitte schieben, die Marinadensauce angießen, 3-4 Minuten köcheln lasssen. Evtl. salzen und pfeffern und mit Mandeln und Petersilie bestreut servieren.