Rezept Spargel-Gazpacho

Aus Living at Home 5/2013
Rezept: Spargel-Gazpacho
pro Portion
kcal: 782
60 Min. Plus Abkühlzeit
Zutaten
Für: 4 Portionen
  • 600 g weißer Spargel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 75 g Zwiebeln
  • 6 El Olivenöl
  • 125 ml trockener Weißwein
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
  • 280 g Baguette
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 35 g Manchego am Stück
  • 1 Tl fein abgeriebene Bioorangenschale
  • 150 g Créme fraíche
  • 50 ml Mandel- oder gutes Olivenöl
  • 3 dünne Scheiben Serranoschinken
  • Blättchen von 2 Stielen Kerbel
  • nach Belieben 2 Gänseblümchen
  • 4 Basilikumblätter
Zubereitung

450 g Spargel ungeschält in 1 cm dünne Scheiben schneiden. Knoblauch und Zwiebeln pellen, beides fein würfeln. Alles in einem großen Topf in 3 El Olivenöl kräftig andünsten. Wein zugießen und fast komplett einkochen lassen. Dann mit 1 l Wasser auffüllen, salzen, pfeffern und ca. 20 Minuten leise köcheln lassen. Sud mit dem Pürierstab sehr fein pürieren. Durch ein feines Sieb gießen, Rückstände im Sieb gut ausdrücken. Suppe auskühlen lassen und dann in den Kühlschrank stellen.

Inzwischen 80 g Baguette in dünne Scheiben schneiden, hellgold toasten und grob zerbröseln. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett hellgold rösten. Manchego fein reiben. Mit Orangenschale, Crème fraîche, etwas Pfeffer und Salz verrühren. Kalt stellen. Rest Spargelschälen, die eventuell holzigen Endenabschneiden. Spargel quer dritteln und in sehr feine Stifte schneiden, etwas salzen und ziehen lassen.

1 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Schinken darin bei milder Hitze von beiden Seiten knusprig rösten. Abkühlen lassen und in mundgerechte Stücke brechen. Rest Brot in 8 Scheiben schneiden und im Toaster kräftig rösten.

Suppe mit Mandeln und Brotbröseln am besten im Küchenmixer sehr fein pürieren. Mandelöl zugeben und nochmals kräftig durchmixen. Gazpacho abschmecken und auf Schalen verteilen.

Manchego-Creme-fraiche auf den Brotscheibenverstreichen. Spargelstifte darauf verteilen. Mit Kerbel und Gänseblümchenblütenblätternbestreuen. Basilikum in dünne Streifen schneiden. Mit Serrano-Schinken auf der Gazpacho verteilen. Mit restlichem Olivenölbeträufelt und mit Pfeffer bestreut servieren. Dazu die Spargelbrote reichen.