Rezept Spargel-Lasagne mit Riesengarnelen

Aus Living at Home 5/2011
Rezept: Spargel-Lasagne mit Riesengarnelen
pro Portion
kcal: 605
60 Min. Garzeit
Zutaten
Für: 6 Personen
  • 12 Riesengarnelen (ohne Kopf, mit Schale)
  • 2 El Olivenöl
  • 1 kg grüner Spargel
  • 2 Biozitronen
  • 0,5 Tl Fenchelsamen
  • 1 Schalotte
  • 35 g Butter
  • 100 ml halbtrockener Weißwein
  • Zucker
  • 125 g Büffelmozzarella
  • 75 g junger Pecorino (ital. Schafskäse)
  • 300 ml Milch
  • 150 ml Sahne
  • 30 g Mehl
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • ca. 16 Lasagne-Nudelplatten ohne Vorkochen (ca. 400 g)
  • außerdem: kleine hohe Auflaufform, zum Beispiel 22 x 22 cm
Zubereitung

Die Garnelen abspülen und gründlich trockentupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Garnelen darin von beiden Seiten kurz anbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen, später schälen. Das untere Drittel des Spargels schälen und die eventuell holzigen Enden abschneiden. Spargel in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Schale von 1/2 Zitrone fein abreiben, Saft von beiden Zitronen auspressen. Den Fenchel grob mörsern. Schalotte pellen und fein würfeln. 1 El Butter in einem Topf erhitzen, Schalottenwürfel und Fenchel darin glasig dünsten. 100 ml Wein, 1 Prise Zucker, Zitronenschale und -saft zugeben und um die Hälfte einkochen lassen. Durch ein feines Sieb gießen, abkühlen lassen.

Mozzarella in Scheiben schneiden, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Pecorino fein reiben. Für die Béchamelsoße Milch und Sahne erhitzen. Rest Butter in einem Topf schmelzen, Mehl einstreuen und unter Rühren leicht anschwitzen. Sahnemilch unter kräftigem Rühren zur Mehlschwitze gießen, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 2 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Zitronen-Fenchel-Sud zugeben.40 g Pecorino in der Béchamelsoße unter Rühren schmelzen lassen, dann mit Zucker, Pfeffer und Salz abschmecken.

Den Ofen auf 160 Grad (Umluft 140 Grad) vorheizen. Etwas Béchamelsoße in der Auflaufform verteilen. Nudeln, Spargel, Soße und Garnelen im Wechsel in die Form schichten. Mit einer Schicht Lasagneplatten und Soße abschließen. Den Mozzarella und restlichen Pecorino darauf verteilen. Etwa 80 Minuten goldbraun backen.