Rezept Spargelsalat mit Garnelen-Omelette

Aus Living at Home 5/2008
Rezept: Spargelsalat mit Garnelen-Omelette
pro Portion
kcal: 384
50 Min. Plus Marinierzeit
Zutaten
Für 2 Personen
  • 500 g Spargel
  • Salz
  • 1 St. Ingwer (ca. 25 g)
  • 3 El brauner Zucker
  • 4-5 El Reisessig
  • 1 El Sesamöl
  • 5 El Olivenöl
  • 2 El schwarzer oder heller Sesam
  • 2 Eier
  • 1 El Curry
  • 150 g Garnelen ohne Kopf und Schale
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 El Chiliflocken
  • je 1/4 Bund Schnittlauch, Koriander und (Thai-) Basilikum
  • süßscharfe Chilisoße
Zubereitung

1. Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel längs in feine Streifen hobeln und leicht salzen. Spargel etwa 1 Stunde ziehen lassen. Ingwer würfeln. Mit Zucker, Essig, Sesam- und 3 El Olivenöl sowie Salz verrühren. Sesam ohne Fett rösten.

2. Eier, Curry und Salz verquirlen. Garnelen entdarmen, klein schneiden. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Beides unter die Eier mischen. Am besten 2 mittelgroße Pfannen mit je 1 El Öl erhitzen. Die Eimischung (je 2 El pro Pfanne) hineingeben, Chiliflocken darüberstreuen. Abgedeckt ohne Wenden ca. 4 Minuten backen.

3. Schnittlauch, Koriander und Basilikum grob schneiden. Mit Spargel und Vinaigrette mischen. Sesam darüberstreuen. Salat mit Omeletts und Chilisoße servieren.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!