Rezept Spargelschaumsuppe mit Kerbel-Wan-Tan

Aus Living at Home 6/2001
lah2001061001
pro
kcal:
40 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 250 g grüner Spargel
  • 500 g weißer Spargel
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 40 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 50 ml Weißwein
  • 250 ml Sahne
  • 8 Wan-Tan-Blätter, aufgetaut (Teigblätter aus dem Asia-Laden)
  • 1 Eiweiß, verquirlt
  • 4 Kerbelsträußchen
  • 2 El Olivenöl
Zubereitung
1. Grünen und weißen Spargel mit einem Sparschäler schälen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Brühe mit Butter aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den grünen Spargel komplett, vom weißen Spargel nur die Köpfe in die Brühe geben und 5-6 Min. kochen. Herausnehmen, kalt abschrecken und beiseite legen.
2. Kartoffeln schälen, fein würfeln. Mit den weißen Spargelstangen, dem Wein und 100 ml Sahne in die Brühe geben. 15-20 Minuten offen kochen. Mit dem Schneidestab fein pürieren und beiseite stellen.
3. Wan-Tan-Blätter auf einer Arbeitsfläche auslegen und mit Eiweiß bestreichen. Kerbelblätter auf 4 Wan-Tans verteilen und mit je 1 Wan-Tan-Blatt bedecken. Festdrücken und die Blätter auf beiden Seiten mit Olivenöl bestreichen. Die Blätter auf ein Backblech mit Backpapier legen, im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad 5-7 Minuten backen, dabei einmal wenden (Umluft nicht geeignet). Blätter mit Salz bestreuen und auf Küchenpapier legen.
4. Suppe aufkochen. Restliche 150 ml Sahne steif schlagen und mit dem Pürierstab in die Suppe mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, grünen Spargel und die weißen Köpfe zugeben und mit den Wan-Tan-Blättern servieren.