Rezept Spekulatiuseis mit Clementinenragout

Aus Living at Home 12/2000
lah2000120823
pro
kcal:
30 Min.
Zutaten
Für: 6 Personen
  • 40 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Spekulatiusgebäck
  • 125 g Zucker
  • 4 Eigelb (Kl. L)
  • 3 El Rum
  • 1/2 Tl Spekulatiusgewürz
  • 250 ml Sahne
  • 1 kg Clementinen
  • 200 ml Orangensaft
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 1 gestr. El Speisestärke
  • 6 geröstete Haselnusskerne
Zubereitung
1. Die gemahlenen Nüsse ohne Fett unter Wenden anrösten. Gebäck in 1 cm große Stücke schneiden. 80 g Zucker, Eigelb, Rum und Spekulatiusgewürz über Wasserdampf cremig-dick aufschlagen. Dann im kalten Wasserbad schlagen, bis die Masse erkaltet ist. Sahne steif schlagen und mit Gebäck und Nüssen unterheben. In 6 Jogurtbecher füllen und für mind. 8 Stunden in den Tiefkühler stellen.
2. Clementinen mit einem Messer dick schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Orangensaft mit restlichem Zucker und Vanillemark aufkochen. Mit Stärke binden. Nach dem Abkühlen mit den Früchten mischen.
3. Das Eis 20 Minuten vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen. Dann auf Teller stürzen, mit Haselnusskernen dekorieren. Clementinen mit Sauce um das Eis verteilen.