Rezept Steinbutt mit Paprika im Olivenfond

Aus Living at Home 12/2000
lah2000120851
pro
kcal:
55 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 4 rote Paprika à 175 g
  • 40 g Rauke
  • 2 Knoblauchzehen, durchgepresst
  • Salz
  • 2 Msp. Cayennepfeffer
  • 75 g weiche Butter
  • 60 g schwarze Oliven, entsteint
  • 4 El Olivenöl
  • 200 ml Fischfond (Glas)
  • 1 gestr. El Speisestärke
  • 4 Steinbuttfilets ohne Haut à 100 g
Zubereitung

1. Paprika vierteln, entkernen. Mit der Hautseite nach oben 5-8 Minuten unter dem Grill rösten. 10 Minuten feucht abdecken, häuten und in dünne Streifen schneiden. Rauke putzen, bis auf 16 Blätter grob hacken. Mit der Hälfte des Knoblauchpürees, Salz, 1 Msp. Cayennepfeffer und Butter im Mixer fein pürieren. Oliven fein würfeln.

2. Olivenöl, restlichen Knoblauch und Fischfond aufkochen. Mit Stärke binden. Oliven zufügen und mit Salz und 1 Msp. Cayennepffer würzen.

3. Paprika in einen weiten Topf geben. Steinbuttfilets darauflegen. Mit dem heißen Fond begießen und im geschlossenem Topf 10 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Auf Tellern anrichten. Raukebutter schmelzen und darüber träufeln. Mit restlichen Raukeblättern dekorieren.