Rezept Sushi-Pralinen

Aus Living at Home 9/2002
lah2002091101
pro
kcal: 50
90 Min.
Zutaten
  • 200 g Sushi-Reis (ersatzweise Milchreis)
  • Salz
  • 1 El Weißweinessig
  • Wasabi (grüne Meerrettichpaste, im Asia-Laden, ersatzweise weißer Meerrettich aus dem Glas)
  • 500 g Räucherlachs in feinen Scheiben bzw. 30 mittelgroße Scheiben
  • 10 g Sesamsaat
  • 50 ml helle Sojasauce
  • 4 Zweige Koriander, fein gehackt
Zubereitung

1. Reis in kaltem Wasser mehrfach waschen, bis das Wasser klar bleibt. Den Reis in einen Topf geben, mit 600 ml heißem Wasser auffüllen. 1/2 Tl Salz zugeben und bei geringer Hitze 40-50 Minuten gar ziehen lassen. Der Reis darf nicht kochen. Gegen Ende der Garzeit den Reis hin und wieder umrühren.

2. Reis noch heiß auf eine Platte stürzen. Essig unterrühren und auskühlen lassen. Aus dem Reis mit befeuchteten Händen 30 Kugeln drehen. Jede Kugel mit einer Messerspitze Wasabi bestreichen. In eine Scheibe Räucherlachs wickeln.

3. Dip: Sesam fettfrei in einer Pfanne 3-5 Minuten rösten und mit Sojasauce, Koriander und 1 Messerspitze Wasabi verrühren.