Rezept Süsse Waffeltürmchen

Aus Living at Home 3/2003
lah2003030832
pro
kcal: 580
40 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 150 g TK-Erdbeeren
  • 125 g Butter
  • 2 Eier (Kl. M)
  • 80 g Puderzucker
  • 60 g Mehl
  • 125 g Schmand
  • abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Orange
  • 1 Pk. Vanille-Dessertsauce ohne Kochen
  • 250 g Magerquark
  • 2 El Grenadine
  • 1 Pk. Vanillezucker
Zubereitung

1. Erdbeeren auftauen lassen. Für den Waffelteig: Butter zerlassen. Eier und 30 g Puderzucker mit den Quirlen des Handrührers mindestens 8 Minuten sehr cremig rühren. Nach und nach das Mehl unterrühren. Dann Butter, Schmand und Orangenschale unterrühren. 15 Minuten ruhen lassen. In einem heißen Waffeleisen bei mittlerer Stufe nacheinander drei goldbraune Waffeln backen. Auf einem Gitter abkühlen.

2. Erdbeeren und 20 g Puderzucker fein pürieren. Mit der Hälfte des Saucenpulvers gut verrühren. Quark, Grenadine, Vanillezucker, übriges Saucenpulver und 20 g Puderzucker gut verrühren, in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen.

3. Waffeln in die einzelnen Herzen teilen (oder in gleichmäßige Quadrate schneiden). Acht Herzen (oder Stücke) mit dem Quark bespritzen. Die Erdbeersauce darüber träufeln und je zwei Herzen aufeinander setzen. Mit den übrigen Herzen bedecken und mit 10 g Puderzucker bestäubt servieren.