Rezept Süsskartoffeln mit Kassler

Aus Living at Home 9/2007
lah2007090632
pro
kcal: 954
50 Min. Garzeit
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 500 g rohes Kassler ohne Knochen am Stück
  • 8 El Olivenöl
  • 600 g Süßkartoffeln
  • Salz
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 8 El Honig
  • 6 El mittelscharfer Senf
  • 6 El süßer Senf
  • rosenscharfes Paprikapulver
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bio-Orange
  • 50 g Cashewkerne
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 1 rote Chilischote
  • 2 El Pflaumenmus oder Konfitüre
  • 6 El Ketchup
Zubereitung

1. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Kassler in 3 El Öl anbraten. Auf ein Blech legen. Süßkartoffeln schälen, waschen und in ca. 5 cm große Stücke schneiden, salzen, auf dem Blech verteilen. Brühe zugießen. Je 2 El Honig und mittelscharfen Senf, 2 El süßen Senf, Paprikapulver und Pfeffer verrühren. Das Kasseler damit bestreichen. Auf der 2. Schiene von unten ca. 35 Minuten braten.

2. Die Hälfte der Orange dünn schälen. Schale in feine Streifen schneiden. Orange halbieren, den Saft auspressen. Cashewkerne hacken, Rosmarin in kleinen Zweigen vom Stiel zupfen. Chilischote hacken. Alles mit 3 El Honig und 5 El Öl verrühren. Nach 20-25 Minuten auf den Süßkartoffeln verteilen. Pflaumenmus, die übrigen beiden Senfsorten, Honig und Ketchup verrühren. Salzen und pfeffern.

3. Kassler in Scheiben schneiden. Heiß oder kalt mit Sauce servieren. Kalte Süßkartoffeln noch mit etwas Rauke mischen und mit Zitronensaft beträufeln und zum Kassler essen.