Rezept Tagliolini mit weissem Trüffel

Aus Living at Home 11/2000
lah2000110902
pro
kcal:
35 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 50-60 g weiße Trüffel (ersatzweise 80 g Sommertrüffel)
  • 100 g Schalotten, fein gewürfelt
  • 30 g Butter
  • 125 ml Geflügelfond
  • 500 ml Sahne
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 350 g Tagliolini
Zubereitung

1. Trüffel mit einem feuchten Tuch abreiben. 10 g von der Trüffeloberfläche abschneiden (evtl. unschöne Stellen). Abschnitte fein würfeln.

2. Abschnitte und Schalotten in Butter andünsten. Mit Fond auffüllen und fast ganz einkochen lassen. Sahne angießen. Mit Salz, Cayenne und einem Hauch Muskat würzen. Bei milder Hitze auf etwa 2/3 einkochen lassen. Mit dem Handmixer pürieren.

3. Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Gut abtropfen lassen. Sofort mit der heißen Sauce mischen und evtl. nachwürzen.

4. Trüffel hauchdünn über die Nudeln hobeln und servieren.

TIPP: Bei Verwendung von Sommertrüffeln die schwarze Schale abschneiden und für die Sauce verwenden. Sauce dann nicht pürieren, sondern durch ein feines Sieb gießen.