Direkt zum Inhalt

RezeptTeelöffelchen

Zurück
Zutaten
Für: 
50
Personen
1
El
Jasminteeblätter
200
g
Butter
120
g
Zucker
Salz
1
Eigelb (Kl. M)
300
g
Mehl
150
g
Puderzucker
5
El
Limettensaft
nach Belieben grüne Speisefarbe
Zubereitung: 
Jasmintee im Mörser fein zermahlen. Butter, Zucker, 2 Prisen Salz und Eigelb mit den Knethaken des Handrührers verkneten. Mehl und Jasmintee mit den Händen zügig unterkneten. Teig zur Kugel formen und flach drücken, in Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde kühl stellen.
In einer gut verschließbaren Dose halten sich die Teelöffelchen ca. 4 Wochen.
Kekse im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen, dann gut abkühlen lassen. Puderzucker mit Limettensaft glatt rühren. Nach Belieben mit grüner Speisefarbe einfärben. Abgekühlte Plätzchen in den Limettenguss tunken und auf einem Gitter gut trocknen lassen.
Tipp: In einer gut verschließbaren Dose halten sich die Teelöffelchen ca. 4 Wochen.