Rezept Tomaten mit Nudelsalat

Aus Living at Home 6/2001
lah2001061361
pro
kcal:
60 Min.
Zutaten
Für: 12 Personen
  • 12 große Strauchtomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g kleine Nudeln, z. B. Penne rigate oder Farfalle
  • je 250 g gelbe und rote Paprika
  • 300 g Zucchini
  • 12 Salbeiblätter, in feine Streifen geschnitten
  • 200 ml Öl
  • 2 Knoblauchzehen, durchgedrückt
  • 2 El Worchestershire-Sauce
  • 3 El Zitronensaft
  • je 1 frisches Ei und Eigelb (Kl. M)
  • 150 g saure Sahne
  • 50 g Parmesan, frisch gerieben
  • 12 Kapuzinerkresse-Blüten
Zubereitung
1. Von den Tomaten einen Deckel abschneiden, aushöhlen, innen mit Salz und Pfeffer würzen. Auch von den Tomatenböden eine dünne Scheibe abschneiden, damit sie besser stehen. Umgedreht auf Küchenpapier abtropfen lassen.
2. Nudeln nach Packungsanweisung garen, kalt abspülen, abtropfen lassen. Paprika vierteln, putzen und mit einem Sparschäler die Haut entfernen. Zucchini putzen, alles in kleine Würfeln schneiden. Salbei in 4 El heißem Öl kurz braten, herausnehmen. Gemüse (evtl. in 2 Portionen) 2 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3. Knoblauch, Worchestershire-Sauce, 1 Tl Salz und Zitronensaft zusammen mit Ei und Eigelb im Mixer oder mit einem Pürierstab vermengen. Bei laufendem Gerät nach und nach das übrige Öl zugießen. Saure Sahne, Salbei und Parmesan unterrühren. Würzen. Die Salatsauce mit den Nudeln und 3/4 vom Gemüse mischen, mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Eventuell nachwürzen. In die Tomaten geben, Deckel draufsetzen, auf einer Platte anrichten. Mit Kapuzinerkresse und übrigem Gemüse garniert servieren.