Rezept Tomaten-Rauke-Pizza

Aus Living at Home 5/2001
lah2001050901
pro
kcal:
35 Min.
Zutaten
  • Für 1 Pizza:
  • Rezept für Teig siehe Rezept:
  • Rezept für Sauce siehe Rezept: Pizzasauce
  • 30 g Pinienkerne
  • 40 g zarte Rauke
  • 125 g Mozzarella
  • 3 Zweige Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 feste Flaschentomaten, ca. 200 g
  • 80 g Mehl
  • 5 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 g geriebener mittelalter Gouda
Zubereitung
1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Raukeblätter von den Stielen zupfen. Blätter waschen und trocken schleudern. Mozzarella in Scheiben schneiden. Thymianblätter hacken, Knoblauch pellen und fein würfeln.
2. Tomaten in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und im Mehl wenden. Abklopfen und in einer Pfanne im heißen Olivenöl von jeder Seite 1-2 Minuten heiß anbraten. Thymian und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Scheiben aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
3. Die Sauce auf den Pizzateig geben und mit Gouda bestreuen. Tomaten und Mozzarella auf der Pizza verteilen.
4. Im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad (Gas 4) auf der zweiten Schiene von unten 12-15 Minuten backen. Die fertig gebackene Pizza vor dem Servieren mit Pinienkernen und Rauke bestreuen.