Direkt zum Inhalt

RezeptTomatensosse mit Mandeln

Zurück
Zutaten
Für: 
0
Personen
1
kg
Strauchtomaten
1
Dose
geschälte Tomaten (ca. 800 g)
300
g
Gemüsezwiebel
8
Knoblauchzehen
10
El
Olivenöl
200
ml
halbtrockener Weißwein
400
ml
Geflügelbrühe
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Meersalz
5
El
Zucker
100
g
ganze Mandeln ohne Haut
100
g
Kapern
5
Stiele
Oregano
2
Zweige
Rosmarin
ein viertel Bund Thymian
Zubereitung: 
1. Die Tomaten über Kreuz einritzen, in kochendes Wasser tauchen, kalt abspülen und häuten. Dosen- und gehäutete Tomaten klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Beides im Öl andünsten. Mit Wein ablöschen. Alle Tomaten unterrühren. Brühe zugeben. Mit Pfeffer, Salz und Zucker würzen. Bei mittlerer Hitze etwa 1 Stunde kochen lassen.
2. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, abkühlen lassen und im Blitzhacker fein hacken. Kapern abtropfen lassen. Oregano, Rosmarin und Thymian fein hacken. Alles nach 1 Stunde unter die Soße mischen, noch mal aufkochen lassen und die Soße erneut abschmecken. Die Soße heiß in Gläser füllen und sofort verschließen. Dunkel und kühl aufbewahrt, ist sie etwa 6 Monate haltbar.