Rezept Tomatensuppe mit Ravioli

Aus Living at Home 4/2001
lah2001040902
pro
kcal:
90 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Suppengrün
  • 3 El Olivenöl
  • 100 ml Weißwein
  • 600 ml Gemüsefond
  • 1 Dose geschälte Tomaten (850 g EW)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Bund Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 500 g weißer Spargel
  • 250 g Kirschtomaten
  • 150 g TK-Erbsen
  • 200 g Spinat-Ravioli (Kühlregal)
Zubereitung

1. Für die Brühe Zwiebeln und Knoblauch pellen und würfeln. Suppengrün putzen, waschen, grob zerkleinern. Alles im heißen Öl anrösten. Mit Wein ablöschen, einkochen lassen. Fond, Dosentomaten, Lorbeer und die Hälfte des Thymians zugeben. Mit Salz, Pfeffer und 1 Tl Zucker würzen. Aufkochen und zugedeckt 1 Stunde köcheln lassen.

2. Spargel putzen, schälen. Schalen und Enden nach 30 Min. in die Brühe geben, mitziehen lassen. Stangen schräg in Stücke schneiden. Kirschtomaten putzen, vierteln, entkernen.

3. Brühe durch ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb gießen. Wieder aufkochen, Spargel zugeben und 6 Min. garen. Nach 4 Min. Erbsen, Tomatenfleisch und Ravioli zugeben, mitgaren. Die Suppe mit Thymianblättern bestreut servieren.