Rezept Topinambur-Gemüsesüppchen

Aus Living at Home 3/2014
Zutaten
Für: 4 Portionen
  • 750 g Topinambur
  • 1 Zwiebel
  • 1 El Butter
  • 150 ml Weißwein
  • 1 l Gemüsefond
  • 150 ml Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g Krabben
  • 1 El gehacktes Dill
  • 1/2 Biozitrone
  • 250 g Topinambur
  • 1 El Butter
Zubereitung

Zubereitung von Topinambur: Wie Kartoffeln bildet Topinambur unterirdische Knollen, die entweder vor dem Kochen geschält oder anschließend gepellt und auch roh gegessen werden können. Wichtig ist: Vor der Zubereitung gründlich mit viel kaltem Wasser säubern.

750 g Topinambur und 1 Zwiebel schälen, grob würfeln und in 1 El Butter andünsten. 150 ml Weißwein und 1 l Gemüsefond angießen, ca. 20 Minuten köcheln lassen. 150 ml Sahne zugießen und pürieren. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Danach 100 g Krabben mit 1 El gehacktem Dill und fein abgeriebener Schale von 1/2 Biozitrone mischen. 250 g Topinambur klein würfeln und in 1 El Butter braten. Die Suppe mit den Krabben und Topinam burwürfeln bestreut servieren.